Ein Bauherrenservice von Heinze

Ideen und Lösungen für Ihr Zuhause

Der folgende Artikel wird Ihnen präsentiert von unserem Partner:

Knauf macht Verfliesen leicht

Denn Knauf bietet für jede Anforderung das passende Produkt von Ausgleichsmassen über Fliesenkleber und Fugenmörtel bis hin zu Dichtungsmassen und Reinigern. Alles sorgfältig aufeinander abgestimmt.
Jetzt lesen  
 1
Die besten Tipps für den Haushalt©

© Grohe

 

Die besten Tipps für den Haushalt

Zahnpasta, Aspirin oder Mineralwasser können mehr als Sie denken: nämlich Rost, Flecken und Läusen zu Leibe rücken! bauemotion.de hat für Ihren Haushalt 30 Tipps parat, mit denen Sie bares Geld sparen können.

Zahnpasta, Aspirin oder Mineralwasser können mehr als Sie denken: nämlich Rost, Flecken und Läusen zu Leibe rücken! bauemotion.de hat für Ihren Haushalt 30 Tipps parat, mit denen Sie bares Geld sparen können.

Mief und Fettflecken in der Küche?

Kaffeesatz in einer Tasse im Kühlschrank neutralisiert Gerüche. Fettflecken auf dem Herd lösen Sie mit einem Fön: Warme Luft draufpusten, dann mit Wasser abspülen. Die Mikrowelle wird mit nassem Küchenpapier blitzeblank: Gerät anschalten und kurz warten. Der Dampf weicht den Dreck auf, den Sie einfach abwischen.

Flecken auf dem Teppich?

Mineralwasser auf den frischen Fleck schütten, drei Minuten einwirken lassen, dann mit einem Schwamm aufnehmen. Gegen Rotwein hilft Salz: Den Fleck ordentlich würzen, einwirken lassen, dann absaugen. Kleine Rückstände lassen sich mit Glasreiniger entfernen. Kinderkunst an der Wand? Frisches Roggenbrot radiert die Schmiererei weg. Schon Oma nutzte im Haushalt diese Tipps.

Muffige Gerüche

Muffige Textilien und Räume kriegen Sie mit einem Gemisch aus Weißweinessig und Wasser (zu gleichen Teilen) wieder frisch: Mehrere Schalen über Nacht im Raum stehen lassen, am nächsten Tag die Bezüge feucht abwischen. Wirkt auch im Auto! Als Geruchsfresser eignen sich auch Zitronenscheiben, auf die kochendes Wasser gegossen wird.

Alles glänzt!

Polieren Sie Chromteile mit Babyöl, entfernen Sie Rost von Armaturen mit Zahnpasta und Bürste, kochen Sie angelaufene Kleinteile aus Messing in Ketchup! Silber und Lederschuhe bekommen mit Bananenschalen neuen Glanz, rostige Messer baden über Nacht in einem Glas Cola. Die braune Zuckerlimo schafft noch mehr: Eine Dose ins Klo schütten, eine Stunde wirken lassen, abschrubben und spülen.

Quietschende Türen und klemmende Schubladen?

Auch hier gibt es für den Haushalt wunderbare Tipps. Rasierschaum schmiert die Türen und die Schubladen gleiten mit Lippenbalsam an den Seitenwänden, auf den unteren Kanten und Gleitschienen wie von allein. Erdnussbutter löst getrockneten Kleber, und Schrauben sitzen garantiert bombenfest, wenn Sie sie vorher in Nagellack tauchen.

Wasserflecken und Kratzer?

Wasserringe auf dem Holztisch entfernen Sie mit Autowachs: über Nacht trocknen lassen, dann polieren. Am besten eignet sich dafür eine alte Socke, die ihren Partner verloren hat. Eine zerkratzte Schrankwand aus dunklem Holz sieht aus wie neu, wenn sie Instantkaffee und Pflanzenöl (jeweils ein Teelöffel) mischen und mit einem Wattebausch auftupfen.

Ameisen

Eine Ameisenstraße bahnt sich den Weg in Ihr Haus? Grieß oder feine Grütze in den Weg streuen, schon machen die Tiere kehrt. Das ist besser und billiger als Gift.

Garten

Im Garten hält duftender Knoblauch die Maulwürfe fern, Chiliflocken und Seifenstücke verjagen Kaninchen. Die perfekte Prävention gegen Blattläuse: Drei Aspirin in 20 Litern Wasser auflösen und damit alle drei Wochen die Pflanzen gießen. Abgestandene Cola hilft Gardenien beim Wachsen. Tomaten düngen Sie mit Bananenschalen und gießen Sie regelmäßig mit Salzwasser – das verbessert den Geschmack. Rosen blühen besonders prächtig, wenn Sie Ende Mai den Boden um die Büsche mit Alufolie bedecken.

Sie wollen immer auf dem neusten Stand sein
und keinen Trend verpassen?

Melden Sie sich jetzt bei unserem Newsletter an!

 

Bewerten

0 0

Ihre Meinung zählt!

0 Kommentare

Geben Sie jetzt Ihren Kommentar ab!

Kommentieren  

Fördermittel

Fördermittel-Auskunft

Welche Fördermittel oder Zuschüsse können Sie nutzen? Bestellen Sie kostenlos Ihren individuellen Fördermittel-Report aus Deutschlands umfangreichster und aktuellster Fördermitteldatenbank mit über 5.700 Förderprogrammen - passend zu Ihrer Modernisierung oder Ihrem Neubau.
Fördermittel-Auskunft  

Weitere Leseempfehlungen

Zehn zeitlose Designklassiker

Sie sind immer modern, besitzen Charakter und Wiederkennungswert: Designklassiker überdauern jeden Trend. Ob ein einzelnes Möbelstück als Highlight im Raum oder ein besonderes Accessoire, Designklassiker verleihen jeder Einrichtung Stil und einen Hauch Wohngeschichte. Die zehn beliebtesten Klassiker des Designs in einer kleinen Zeitreise.
Jetzt lesen  

Feng Shui: Wind und Wasser fürs Büro

Feng Shui ist mit Vorurteilen behaftet: Das sei Esoterik-Unsinn mit komplizierten Regeln, sagen manche. Doch besonders bei der Büroeinrichtung ist die fernöstliche Harmonielehre gefragter denn je – aus gutem Grund.
Jetzt lesen  

Zehn ausgefallene Stühle

Stühle sind nicht nur zum Sitzen da – in ausgefallenem Design sind sie zugleich eigenständige Einrichtungsgegenstände, die durchaus auch in verschiedenen Ausführungen am Tisch Platz nehmen dürfen. Mit besonderer Empfehlung sogar, denn das liegt im Trend und lockert gerade moderne und reduzierte Umgebungen auf. Hier zehn originelle Stühle, die als Ensemble ebenso wie einzeln als Highlight glänzen.
Jetzt lesen  
50204112